16
Mai
18

GAV-Reihe „Zwischen den Zeilen«

24.05.2018 20:30

Wie bereits Györgya Sebestyéna festgestellt hat, ist das Burgenland das Land der Literaten. Um der Literatur und dem Lesen Raum zu geben, hat das Kulturreferat das Jahr 2018 unter das Motto „Burgenland liest“ gestellt.

Po mišljenju Györgya Sebestyéna je Gradišće krajina književnikov. Referat za kulturu je postavio ljeto 2018 pod geslo „Gradišće čita“.

Werkstattgespräch und Lesungen mit Petra Ganglbauer & Dine Petrik

Moderation: Christa Nebenführ

Einführung: Karin Ivancsics, Delegierte der GAV Burgenland

In Form eines Werkstattgespräches mit Lesungen werden an diesem Abend Petra Ganglbauer und Dine Petrik „zwischen den Zeilen“ Auskunft über ihr Schreiben, ihre Literatur und ihre Lebensbedingungen geben. Das Publikum wird auf diese Weise ganz nah an Persönlichkeit, Leben und Werk der beiden Autorinnen mit Burgenlandbezug herangeführt.

Der Abend ist eine Kooperation mit der GAV Burgenland und wird im Rahmen des Projektes „Zwischen den Zeilen“ anlässlich von „Burgenland liest“ mit Unterstützung des Kulturreferates durchgeführt.
KUGA Parkgasse 3 / Park ulica 3
A-7304 Großwarasdorf / Veliki Borištof
http://www.kuga.at/index.php?id=98&tx_ttnews%5Btt_news%5D=503&cHash=6537cd697bfe0836f6dd0ae45283140a

Advertisements
09
Feb
18

VOM VOM ZUM ZUM – Lyrik im März 2018

Freitag, 23.03.2018, 18.30 Uhr
Universität für Angewandte Kunst Wien
Stubenring 3, Hörsaal 1

Die im Jahre 1973 in Graz gegründete Grazer Autorinnen Autorenversammlung feiert in diesem Jahr ihr 45 jähriges Bestehen.
Die nun schon legendäre Veranstaltung „Lyrik im März“ steht heuer unter einem Motto, das von Ernst Jandl stammt: VOM VOM ZUM ZUM.
Waren die Themen dieser Veranstaltung in den letzten Jahren inhaltlich enger gesteckt, so öffnet der diesjährige Titel l einen Raum der inhaltlichen Freiheit. Das Besondere an diesem Abend ist zudem, daß nicht nur lebende sondern auch verstorbene GAV-Autorinnen und Autoren zu Wort kommen.

06
Feb
18

Lesung „Magie der Sprache“

Wir haben uns von Klang, Rhythmus und Schriftbild der Sprache inspirieren lassen,
um unseren Stoff zu finden und zu gestalten.
Die Sprache ist ein ganz manifester, visuell und akustisch erfahrbarer, also
materieller Gegenstand, mit dem man wie mit anderen Gegenständen spielen kann.
Wörter haben eine poetische Aufladung, einen Magnetismus, der uns in Bann zu
ziehen vermag.
Aus dem Literaturkurs SCHREIBWERKSTATT lesen:
Gudrun Adelsberger, Karin Endler, Markus Enzenhofer, Hans Heis, Claudia Huber,
Gudrun Leibl, Karin Leroch, Petra Nowak, Klaus Oberhummer, Thomas Stölner,
Karin Weidner
Moderation: Irene Wondratsch
Termin: Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:00
Ort: VHS KunstHandWerk, 5., Schlossgasse 23
Eintritt frei! Kleines Buffet

11
Dez
17

SOLIDARITAET- Vernissage Gertrude Moser-Wagner

Vernissage am Dienstag, 12.12.2017, um 19 Uhr
Die Videoinstallation ist vom 13.12- 22.12.2017 und 8.1-12.1.2018
Mo. bis Fr. von 17-24h zu sehen.

Mehr dazu: http://ega.or.at/?p=5165

02
Nov
17

Neues von Birgit Rietzler

BUCH

am Kumma – Bücher, Lesungen, Vorträge

10. – 12.11.2017 – in Mäder

SA, 11.11. – 19.30 Uhr

Mundart-Abend: Lesung von und mit Birgit Rietzler und Ulrich GAUL Gabriel,

anschließend Konzert mit der bekannten Gruppe WELCOME, Eintritt EUR 5,–

Sonntag, 12.11. – 11:00 Uhr Matinée mit Adele Neuhauser, Eintritt EUR 5,-

Sonntag, 12.11. – 14:00 Uhr Ulrike Hagen, Buchpräsentation und Verkostung

Ort: J.J.Ender-Saal in Mäder

Anmeldungen und Infos: buch@buecherei-mäder.at

28
Okt
17

Offene Schreibabende

Wir starten wieder: Offene Schreibende im BOeS-Atelier!
Beim offenen Schreibabend habt ihr die Möglichkeit, an eigenen Texten weiterzuschreiben oder einen neuen Text zu beginnen.
Wir stellen euch einen kurzen Schreibimpuls, eine längere Schreibzeit und viel Raum zur Verfügung, um vorzulesen, Textfeedback zu bekommen und sich über das Schreiben auszutauschen.
Keine Vorkenntnisse notwendig.

Jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr.

Die nächsten Termine
Donnerstag, 7. November 2017 (Brigitta Höpler)
Dienstag, 5. Dezember 2017 (Silvia Waltl)
Donnerstag, 11. Jänner 2018 (Barbara Rieger)

Kosten: 30,- / 25,- für BOeS-Mitglieder & LehrgangsteilnehmerInnen (Barzahlung vor Ort)
Ort: BOeS-Atelier, Vivenotgasse 30/2/2, 1120 Wien
Bitte um unverbindliche Anmeldung unter officeboes@gmail.com

12
Okt
17

Reden vom Schreiben.

Autorinnen und Autoren im Gespräch
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19.00 Uhr
In Kooperation mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung
Lesungen und Gespräch, Moderation: Renata Schmidtkunz
Margit Schreiners und Gertrud Klemms literarisches Werk steht in der
Nachfolge eines ebenso sprachmächtigen wie kritischen Schreibens mit
emanzipatorischem Anspruch. Individuelle Erzählungen wurzeln in
gesellschaftlichen Strukturen, deren schonungslose Analyse in die
Abgründe des vermeintlich Normalen führt. Die Autorinnen sprechen
über Form und Inhalte ihrer Texte und lesen Auszüge aus ihren Büchern.
Treffpunkt:
Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek
Grillparzerhaus, Johannesgasse 6, 1010 Wien
Freier Eintritt in das Literaturmuseum bei allen Abendveranstaltungen
(zwischen 18 und 21 Uhr)




Kalender

September 2018
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Advertisements