04
Dez
08

Sprachreflexive Schreibzugänge – Günter Vallaster – 7. und 8. Februar 2009

In diesem Workshop werden anhand ausgewählter Beispiele Schreibzugänge aus dem 20. Jahrhundert vorgestellt und diskutiert, die die Sprache selbst ins Zentrum der poetischen Betrachtungen rücken und sie kritisch als Thema und Material auffassen, auch mit intermedialen Anknüpfungen zu Bild, Objekt und Klang.

Zu diesen Kunstrichtungen zählen u. a. Expressionismus, Surrealismus, Futurismus, Dadaismus, Konkrete Poesie, Fluxus, Lettrismus, Situationismus, Oulipo, Konzeptuelle Poesie, Digitale Poesie.

Dabei wird in Theorie und Praxis und mit Schwerpunkt auf Lyrik und Prosa (und ihren Zwischen- und Mischformen) überprüft, inwieweit die in diesen Sparten entwickelten bzw. neu definierten Ausdrucksmittel und Techniken heute genutzt, weiterentwickelt, neu definiert oder auch ersetzt werden könnten.

Advertisements

0 Responses to “Sprachreflexive Schreibzugänge – Günter Vallaster – 7. und 8. Februar 2009”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Kalender

Dezember 2008
M D M D F S S
« Aug   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

%d Bloggern gefällt das: