18
Nov
12

Irene Wondratsch
Schon wieder einer tot
Kurzkrimis mit Rezepten
Mord und Nachschlag 13
»Schon wieder einer tot« … und man könnte ergänzen: Schon wieder war
eine die Mörderin. Denn im überwiegenden Teil der 17 Kurzkrimis entledigen
sich Frauen ihrer langweiligen, schikanösen, despotischen oder unsensiblen
Ehemänner, Liebhaber, Partner und Vorgesetzten. Wenn dann
auch mal ein betagter Sohn seine Mutter oder ein Pensionär die Nachbarn
auf dem Gewissen hat, macht das das kriminelle Gesamtbild dieses
Bandes noch ein wenig runder. Dass diese Kurzkrimis nicht explizit verortet
sind wie ansonsten die Bücher unserer Reihe »Mord und Nachschlag«
(Regionale Krimis mit Rezepten), mag zunächst ein wenig befremden, aber
diverse kleine Hinweise, der Sprachduktus und nicht zuletzt die Herkunft
der Autorin Irene Wondratsch lassen schnell erkennen, dass die Kulisse
für die Vielfalt der gereichten Morde eine österreichische ist.
Einladung zur Buchpräsentation
Montag, 10. Dezember 2012
19.00 Uhr
Schauspielschule Krauss
Weihburggasse 9
5. Stock (Lift), Bühnensaal
1010 Wien
Einfach bestellen: http://www.mv-buchhandel.de
ISBN 978-3-941895-29-4 | 11,90 € | Klappenbroschur | 133 Seiten

Advertisements

0 Responses to “”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Kalender

November 2012
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

%d Bloggern gefällt das: