03
Feb
13

flugschrift

Peter Detail

Liebe Freundinnen und Freunde der Literatur, 

ich freue mich, darauf hinweisen zu dürfen, dass dieser Tage die dritte Ausgabe der flugschrift (LIteratur als Kunstform und Theorie / Format 48 x 68, drei Mal gefaltet, vierfärbig) erschienen ist, gestaltet vom Autor und Radiokünstler Peter Pessl, und die wie bisher um Euro 3 im Literaturhaus Wien zu erwerben ist; dazu gibt es von nun an die Möglichkeit, die flugschrift im Abo zum Preis von Euro 17 (inkl. Porto / 4 Ausgaben 2013) zu beziehen. Für alle, die sich auch die ersten beiden Ausgaben aus dem Jahr 2012 (anselm glück und Ann Cotten) sichern möchten: um Euro 26- erhält man die flugschrift von Ausgabe 1-6.
Ein diesbezügliches Mail ist bitte direkt an mich zu richten,
++ kleiner Ausblick auf die neue flugschrift ist diesem Mail beigefügt,
mit herzlichem Gruße,
d. sperl
Sagen hörte ich: „Das Verschwindende bleibt es ganz“, kauernd eines Nachts (und nackt)
im Traum vor der Poststation von Radicofani, sie ist aufgelassen, weiß ich (stummherum). 
Barfuß lief ich (gleich) hinüber ins alte Latium.
(Peter Pessl)
 
 
 
 
 

flugschrift ist die erste Literaturzeitschrift, die ausschließlich einem Autor/einer Autorin/einer AutorInnengruppe gewidmet ist. Die AutorInnen werden eingeladen, jeweils eine Ausgabe nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

flugschrift publiziert vorzugsweise Texte einer AutorInnenschaft im Grenzbereich zwischen Literatur, Kunst und Theorie, die Selbstreflexion – Konstruktion und Dekonstruktion polyloger Weltreferenzen – im Kontext einer sich ständig verändernden hypertrophen Sprach-Wirklichkeit als Notwendigkeit erachtet.

flugschrift erscheint in einem Format, das größtmöglichen gestalterischen Spielraum bietet – vom Plakat bis zum 16-seitigen Heft.

flugschrift benützt als Ausgangspunkt das Energiefeld Wien, in dem es an unterschiedlichen Orten Menschen mit Literatur zusammen bringt: Ein Drittel der Auflage jeder Ausgabe wird an Orten verteilt, die einen Bezug zu Literatur aufweisen.

flugschrift will den Präsentations-, Rezeptions- und Publikationsraum für avancierte zeitgenössische Schreibhaltungen erweitern und zugleich das Lese- und Erkenntnisvergnügen beleben.

Advertisements

0 Responses to “flugschrift”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Kalender

Februar 2013
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

%d Bloggern gefällt das: