06
Mrz
15

Sichtbare Poesie – Eine Leseausstellung

sichtbare poesie2

14. März 2015 | 19:00
Gone Fishing, Lütznerstraße 61, 04177, Leipzig (West)

Mit Andrea Zámbori, Günter Vallaster und Frances Dixon
Org.: Erik Tenzler

Eine Budapest-Wien-Leipzig-Kooperative unterwandert die Grenzen zwischen Lesung und Ausstellung

Dabei nehmen sich die Künstler_innen den Atelierraum „Gone Fishing“, um dem Klang literarischer Texte ihre Bildhaftigkeit zur Seite zu stellen. Buchstaben formen Bilder, Texte werden an Wände geworfen oder gehen in Zeichnungen und Illustrationen über.

Günter Vallaster stellt ausgewählte Werke der Wiener Visuellen Poesie vor.

Andrea Zámbori zeigt Auszüge aus ihrem Werk „Herzbau“, in dem sie deutsche und ungarische Texte illustriert.

Und anschließend machen Leipziger Autor_innen und Künstler_innen ihre Poesie sichtbar.

Advertisements

0 Responses to “Sichtbare Poesie – Eine Leseausstellung”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Kalender

März 2015
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

%d Bloggern gefällt das: