04
Dez
16

RobotDadaDance100

RobotDadaDance100

readings – graphics – performance – film

Dienstag, 13.12.2016, 20:00
Das Werk
Spittelauer Lände 12 (Stadtbahnbogen 331-333)
1090 Wien

http://www.daswerk.org/en/programm/termine/termin/event/view-list%7Cpage_id-29/tx_cal_phpicalendar/2016/12/13/robotdadadance100.html

https://www.facebook.com/events/150834942055122/

Die Wiener edition ch ist eine transmediale Plattform für vielfältige Text-Bild-Klang-Verbindungen, gerne auch über die Ländergrenzen hinweg. Da Dada ein wichtiger Anker für die Ausrichtung der Edition ist, gilt es auch 100 Jahre Dada gebührend zu feiern, im WERK als einem idealen Ort dafür. Dazu wird zu einem österreichisch-ungarischen Meeting in Wort, Bild und Ton eingeladen: Jofo (József Fekete) zeigt Paradox (selected shorts), Andrea Zámbori Dada-Trip, Fritz Widhalm präsentiert edle dichtungmit ein paar Tönen dazu und Günter Vallaster Jukebox mit Zeichnungen von Ilse Kilic und Fritz Widhalm.

Plus: Release FanzineDada100 mit Beiträgen von Brigitta Höpler, Gabriela Nickel, Barbara Rieger, Elias Schwarz, Vera Schwarz, Günter Vallaster, Erika Walch-Sommer, Eva Woska-Nimmervoll, Andrea Zámbori.

Jofo (József Fekete), geb. 1982, lebt in Nyíregyháza und Budapest. Graphic Design, Fanzines, Street Art, Land Art, Malerei, Animation, Fotografie, Video. Mitglied des Kreativ-Teams Edition Direkt Fanzine Budapest.
http://jofonauta.tumblr.com
http://prd0x0n.tumblr.com
http://jofonauta.blogspot.hu
http://giuseppenero.blogspot.hu
https://issuu.com/direkt-fanzine

Andrea Zámbori, geb. 1986, lebt in Neu-Ulm. Grafiken, Visuelle Poesie, Malerei, Illustrationen, Fotografie. Mitglied des Kreativ-Teams Edition Direkt Fanzine Budapest. Zuletzt: Herzbau (edition ch, Wien 2014).
http://www.andreazambori.com

https://issuu.com/direkt-fanzine

Fritz Widhalm, geb. 1956, lebt mit Ilse Kilic im fröhlichen Wohnzimmer in Wien und produziert Bilder (auch bewegt), Texte und Töne. 2015 erschien der 9. Teil des gemeinsam mit Ilse Kilic geschriebenen Verwicklungsromans Und wieder vergisst der Tag dann die Nacht (edition ch), Band 10 ist in Vorbereitung und erscheint 2017. Zuletzt: Heute. Ein letztes Buch (Klever Verlag, Wien 2016).
Gemeinsam mit Ilse Kilic „Wohnzimmerfilmrevue“ auf okto.tv
www.okto.tv/wohnzimmerfilmrevue

Seit Februar 2006 betreibt Fritz Widhalm gemeinsam mit Ilse Kilic die „Wohnzimmergalerie mit Glücksschweinmuseum“ in 1080 Wien, Florianigasse 54 (Öffnungszeiten: Di, Do, Fr 15.00 – 18.30).
www.dfw.at

Günter Vallaster, geb. 1968, lebt in Wien. Autor und seit 2004 Herausgeber der edition ch. Zuletzt: Am Sims (Edition Art & Science, St. Wolfgang/Wien 2013) und als Herausgeber die Anthologien Fritzfest. Festschrift für Fritz Widhalm (gem. m. Ilse Kilic) und räume für notizen | rooms for notes. visuelle, digitale und transmediale poesie (beide edition ch 2016).
www.guenter-vallaster.net

www.editionch.at

Advertisements

0 Responses to “RobotDadaDance100”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Kalender

Dezember 2016
M D M D F S S
« Okt   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

%d Bloggern gefällt das: