05
Mrz
17

„come on in“

Gertrude Moser-Wagner (permanentpoetische Installation an einem Wohnhaus)

ArchiMedia (Durchführung Architektur)
Gerhard Jaschke (zu Angrammen plus eigener Ausstellungsteil)
Maren Rahmann (Vertonte Lieder von Jura Soyfer u.a.)
Walter Kreuz/gecko art (Jugendprojekt und Sprache)

„come on in“

Willkommensabend:
MI, 29.3.2017, Beginn 18.30 Uhr

Ausstellung:
29.3.-28.4.2017 zu den GB*-Öffnungszeiten

GB*2/20,
20., Allerheiligenplatz 11

 

Programm:

Im Rahmen von „come on in“ zeigt Künstlerin Gertrude Moser-Wagner den Entstehungsprozess des Kunstwerks und erklärt ihren Arbeitsansatz. Das Architekturbüro ArchiMedia stellt das Projekt aus baukünstlerischer Perspektive vor. Ergänzend spricht Gerhard Jaschke über Anagramme und Walter Kreuz von gecko art präsentiert audiovisuelle Beiträge eine aktuellen SchülerInnen-Projekts. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Maren Rahmann.

Eine Ausstellung veranschaulicht die Architektur und dokumentiert die Entstehung des Kunstwerkes. Zu sehen ist diese bis 28. April 2017 im GB*-Lokal
http://www.gbstern.at/projekte-und-aktivitaeten/come-on-in/

 

Advertisements

0 Responses to “„come on in“”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Kalender

März 2017
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

%d Bloggern gefällt das: